Atoll – IN 200 Signature silber oder schwarz

ab 1.600,00  inkl. MwSt.

Kategorie:

Beschreibung

IN 200 Signature Made in France.

Der bewährte, „kleine“ Referenz-Vollverstärker von ATOLL – nun in der Signature Version!

Nicht nur äußerlich wurden beste Zutaten (wie die 8 mm Frontplatte oder die ergonomischen Belüftungsöffnungen) für diesen Verstärker verwendet, auch das Innenleben strotzt nur so vor Leistungsfähigkeit. Der Doppel-Mono Aufbau garantiert beste Kanaltrennung, diskrete, symmetrisch aufgebaute Ein- und Ausgangsstufen sorgen für ATOLL-typischen Klang, zwei überdimensionierte Netzteile versorgen die Endstufe deren Verstärkung (sowie alle anderen Funktionen des IN 200) bequem über die im Lieferumfang enthaltene IR-Fernbedienung justiert werden kann.

Die Lautstärke sowie Zuspielgeräte werden über Drehknöpfe ausgewählt (über die IR-Fernbedienung auch direkt), das stromsparende und Störarme OLED-Display informiert über alle wichtigen Statusinformationen. Für eine nahtlose Integration in Mehrkanalanlagen wurde auch gesorgt: der BY-PASS Eingang umschifft die Vorstufe und erlaubt die Verwendung des IN 200 als reine Stereo-Endstufe.
Und durch den Trigger-Ausgang können Sie auch komfortabel eine Endstufe fernsteuern, z. B. wenn Sie Ihre Lautsprecher im Bi-Amping betreiben wollen!

Wer den IN 200 auch gleich als Digital-Schaltzentrale verwenden möchte kann ihn mit dem optionalen Digitalboard ausstatten.
Dieses verfügt über einen AKM-Wandler sowie einem XMOS-Interface-Chip und ermöglicht ein umfangreiches Bündel an Funktionen:

• 2x coaxialer SPDIF-Eingang (bis 24/192 k)

• 2x optischer SPDIF-Eingang (bis 24/192 k)

• Bluetooth Empfänger (direkt digital an den AKM Wandler gekoppelt)

• USB-B Eingang mit XMOS verarbeitet

• PCM: 16/44 kHz – 32/384 kHz asynchron

• DSD: DSD 64 & DSD 128

• Aufpreis SPDIF + USB 300,00 €

• Aufpreis für Phono MM 100,00 €, für MM/MC 150,00 €

Marke

ATOLL

Die Brüder Stéphane & Emmanuel DUBREUIL sind seit Ihrer Jugend beide fasziniert von Hi-Fi. In der Mitte der Neunziger Jahre stellten beide fest, dass es kein bezahlbares gutes High End gefertigt in Europa gab. Hersteller verlagerten Ihre eigene Produktion immer mehr nach Fernost. Europäische Produkte gefertigt mit dem hochqualitativem Anspruch und den Umwelt- und Arbeitsstandards Europas fehlten. So entstand die Idee ATOLL zu gründen. Die direkte Umsetzung von Ideen vor Ort und die Unabhängigkeit und Kompromisslosigkeit in der Umsetzung führten zu einzigartigen Geräten und einem Klang der sich schnell durchsetzte. Heute wird ATOLL weltweit vertrieben und wir freuen uns diese Perle des französichen Klanges seit 2002 in Marburg zu führen. Wir laden sie ein auf den folgenden Seiten mehr über ATOLL zu erfahren. Viel Spaß dabei! https://www.audium.com/