Quadraspire. Q4 Evo

660,00  inkl. MwSt.

Kategorie:

Beschreibung

Quadraspire Q4 Evo Bambus schwarz mit silbernen Säulen und 3 Ebenen
Wenn Sie Ihre Hi-Fi-Anlage auf einem Quadraspire-Rack platzieren, werden Resonanzen reduziert und Ihre Hi-Fi-Anlage noch besser klingen.

Mit dem Modell Q4 begann im Jahr 1995 der Einstieg von Quadraspire. Für die damals in England sehr populären, aber auch empfindlichen HiFi-Komponenten der Hersteller LINN, Naim oder Rega war das leichte HiFi-Rack der ideale Aufstellungsort. Gerade die Musikfreunde mit Liebe zum Vinyl nahmen das Konzept begeistert auf. Im Gegensatz zu anderen Herstellern verwendete Quadraspire Säulen aus offenporigem und abschließend pulverlackiertem Aluminium, während man woanders auf hohle Röhren und Klarlack setzte. So erzielten sie beim Q4 ein homogenes Resonanzverhalten innerhalb der fest mit einander verschraubten Säulen. Eine weitere Quadraspire-Besonderheit sind die an drei Seiten konkav geformten Bords. Sie helfen, stehende Wellen zu vermeiden. Optisch bieten Sie dem Besitzer die Möglichkeit, zwischen einer geraden oder eine abgerundeten Vorderansicht zu wählen.

Die Entwicklung zum Q4 Evo vollzog das Racksystem jedoch erst später durch die Arbeit von Alester Kells, der zahllose Einschnittvarianten auf der Unterseite der MDF-Bords testhörte, bis er die ideale Version gefunden hatte. Durch die Fräsungen wurden die Bords masseärmer und speicherten weniger Energie. Das klassische Prinzip der Plattenspielerbauer, unerwünschte Energie möglichst schnell abzuleiten, fand beim Q4 Evo also eine neue Umsetzung.

Es sind viele Varianten lieferbar.

Marke

Quadraspire

Quadraspire Worauf Sie Ihre Hi-Fi-Anlage stellen, wirkt sich auf ihre Leistung aus. Wenn Sie Ihre Hi-Fi-Anlage auf ein Quadraspire-Rack stellen, wird dies dazu beitragen, Resonanzen zu reduzieren, das Grundrauschen zu senken und die Klangbühne zu öffnen, um Ihre Hi-Fi-Anlage noch besser klingen zu lassen.