Rega – Fono Mini A2D MM mit USB V2

129,00  inkl. MwSt.

Kategorie:

Beschreibung

Die neueste Version V 2 des mehrfach ausgezeichneten Fono Mini A2D ist jetzt verfügbar.
Dies ist das gleiche, mehrfach ausgezeichnete Produkt in einem neuen, überarbeiteten Gehäuse, um es mit dem Rest der Rega-Reihe in Einklang zu bringen.
Der Rega Fono Mini A2D V 2 ist ein hochwertiger Phono-Vorverstärker zur Verwendung mit jedem Magnetsystem. Durch die zusätzliche USB-Schnittstelle können Sie problemlos Schallplatten auf Ihren PC übertragen. Der Fono Mini A2D wurde entwickelt, um das Signal eines Magnetsystems auf einen geeigneten Pegel für alle Line-Level-Eingänge eines Audioverstärkers zu verstärken. Der neue Fono Mini A2D V 2 verfügt über ein Gehäuse aus extrudiertem Aluminium und sehr benutzerfreundliche Front- und Rückwände, die diesen Phono-Vorverstärker zu einem sehr benutzerfreundlichen Produkt machen.

Der Fono Mini A2D-Verstärker bietet außergewöhnliche Leistung und ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis und verspricht, eine wertvolle Ergänzung für jede HiFi-Anlage zu sein.

Um Schallplatten auf Ihren PC zu übertragen, müssen Sie einen digitalen Audio-Editor installieren. Solche Software ist allgemein als kostenloser Download (z. B. Audacity) aus dem Internet verfügbar. Dies ist eine einfache Schnittstelle, mit der Sie Lautstärke und Balance überwachen können, während Sie Ihre LP auf die Festplatte Ihres PCs übertragen.
Die Audiobearbeitungssoftware enthält eine Pegelanzeige, die den beim Abspielen einer Schallplatte erreichten Ausgangspegel anzeigt. Sie sollten die Ausgabe nach Bedarf über den „Level“-Regler an der Frontplatte anpassen. Beachten Sie immer die Aufnahmepegel, um eine optimale Aufnahmequalität zu gewährleisten.
Dies ist eine kostengünstige Version des Fono MM und basiert auf dem im Brio-Verstärker verwendeten Phonoverstärker.
Einfach einschalten, zurücklehnen und genießen!

• Phonovorverstärker für MM Tonabnehmer

• Cinch Ein- und Ausgänge

• USB Ausgang zur Verbindung mit dem PC zur Digitalisierung Ihrer Schallplatten

• Eingangsempfindlichkeit: 5 mV an 47 kOhm und 100 pF für 500 mV am Ausgang

• Max. Eingangspegel: 70 mV bei 1 kHz

• Innenwiderstand am Ausgang: 100 Ohm

• Fremdspannungsabstand: 78 dB (A-bewertet) bei Nennpegel

• Stromversorgung: 24 VAC, 85 mA

• Eingangsempfindlichkeit für volle digitale Aussteuerung: 7,5 mV

Marke