Wire World Lautsprecherkabel Equinox 8 Bi-Wire

Preis pro laufendem Meter 100,00  inkl. MwSt.

Beschreibung

Wire World Lautsprecherkabel Equinox 8

Das Equinox 8 bietet Besitzern von Audio-Systemen der Premiumqualität einen erstaunlichen Wert, da es den lebendigen dreidimensionalen Klang der Eclipse-Serie von Wireworld beibehält und preislich für eine Vielzahl von klanglich anspruchsvollen Musikanlagen geeignet ist. Das OCC-7N Kupfer bietet mehr Klarheit und höhere dynamische Kontraste als das OFC-Kupfer des Oasis.

Design: Quad DNA Helix
Signalleiter: 4 (20 Stranggruppen) Stärke: 11AWG | 4 mm²
Leitermaterial: OCC-7N-Kupfer
Isolierung: Composilex 3

Das Ohno Strangguss-Verfahren (OCC) wurde 1986 von Professor Ohno im japanischen Chiba Institut für Technologie entwickelt. Es handelt sich um eine Methode zur Herstellung von einkristallinem Kupfer durch einen beheizten Formstrangguss. Hierbei entstehen OCC-Stäbe aus reinem Kupfer, die über eine Länge von mehr als 200 Metern aus nur einem Kupferkristall bestehen. Da OCC frei von Verunreinigungen, einkristallin und aufgrund der fehlenden sonst üblichen kristallinen Struktur extrem widerstandsarm ist, eignet es sich hervorragend für schnelle Übertragungen und somit einen Einsatz in anspruchsvollen Hi-Fi-Systemen.

OCC-Kupfer ist also einkristallin, OCC 7N-Kupfer zusätzlich hochrein.

Ein typischer Kristall in einem Kupferleiter, der auf 0,3 mm Durchmesser gezogen ist, ist mit dem OCC-Prozess 125.00 Meter lang!

Marke

Wireworld

David Salz Über seine Firma Wireworld
Liebe zur Musik. Eine Leidenschaft für Innovationen. Ein Gespür für Industriedesign. Eine Suche nach Details. Die angeborene Fähigkeit von dem Besserem zu Überzeugen. Das sind wir. Wie viele Audiophile hat David Salz sein musikalisches Hörerlebnis jahrzehntelang verfeinert. Mit Begeisterung arbeitet er an zahlreichen Kabelstudien, um Wireworld Produkte zu fertigen, die die feinsten Details und den Ausdruck von Musik bewahren. Je näher wir der Intensität und Schönheit von Live-Musik in Ihren Hörraum kommen, desto näher sind wir an dem Erreichen unserer Ziele. Es begann 1980, als David erkannte, dass nur durch eine direkte Verbindung aller Komponenten zu analysieren ist, welche Verluste Kabel verursachen. Solche Versuchsaufbaue sind natürlich praxisfremd und dienten Ihm als klangliches Ziel. Das Wissen, das aus jahrzehntelangen Tests gewonnen wurde, führte zu mehreren Patenten. David entwickelte weiterhin Kabelkonstruktionen, die immer näher an der Reinheit einer direkten Verbindung kamen. Kurz gesagt, David entwickelte effektivere Tests, die echte Antworten und echte Lösungen lieferten. Seit den 1990er Jahren arbeitete David mit Sara Flaaten. Gemeinsam haben sie das Unternehmen in eine Richtung des stetigen Wachstums und des Fortschritts mit dem Engagement für loyale, gut ausgebildete Mitarbeiter und einen exzellenten Kundenservice geführt. Menschen, die stolz darauf sind, ein Produkt zu schaffen, das seinem Ruf wirklich gerecht wird. Testen Sie Wireworld-Kabel selbst, wenn Sie das Gefühl einer Live-Performance für Ihr Hörerlebnis haben möchten. https://www.wireworldcable.com/